Eure Plapperbox: (Jeder darf schreiben, jeder liest mit, also Obacht! Tipps hier)


#16

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 10:47
von Simselie | 172 Beiträge | 185 Punkte

Hm das ist ne gute Idee, danke!!! Ich hatte noch einen Teil-Erfolg. Anscheinend liegt es nicht direkt am Update. Ich kann nur nicht mehr als 2 recolors der Tapete als S3P speichern. Keine Ahnung warum. Ich hab die Tapete in 7 versch. Varianten gemacht, muss da dann aber 4 Packs draus machen. Das ist mega-umständlich aber naja. Ich hab als Clone die Tapete mit den Kreisen unter "Verschiedenes" genommen weil die 4 umfärbbäre Kanäle hat. Ich weiß man kann auch selber einen Farb-Kanal hinzufügen, damit hab ich mich aber noch nie beschäftigt. Und diese Tapete hat auch nur 2 recols. Ich zeig sie zumindest schonmal, vielleicht fällt mir auch noch was anderes ein, dass ich die 7 recols zusammen reinbekomme.

Auf den ersten Blick sehen alle gleich aus, aber ich habs so gemacht dass die Ranken einmal die Farbe der oberen Tapete haben, dann die untere, dann der Hintergrund anders und einmal ohne die weiße Kante. Ich muss ja das mit den Kanälen noch üben ;)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Untitled-1.jpg 
 Untitled-2.jpg 
 Untitled-3.jpg 
 Untitled-4.jpg 
 Untitled-5.jpg 
 Untitled-6.jpg 
 Untitled-7.jpg 


nach oben springen

#17

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 12:59
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1923 Punkte

Huhu,

hm das wusste ich gar nicht, dass man nen Kanal hinzufügen kann, weswegen ich auch immer gleich die mit den 4 Farben genommen habe. Kenne das nur von Klamotten, dass man nen Channel hinzufügen kann und da ist es einfach. Man muss es oben einfach nur anklicken, ob man 3 oder 4 möchte.
Jo das hätte ich dir auch sagen können, dass man immer nur 2 Tapeten in einem S3P haben kann. Bei Packages ist das einfacher, da kannste soviele Recols machen, wie man will. Also beim S3P immer nur 2 Recols insgesamt.
Aber schön, dass es nun funktioniert. Sieht doch super aus

LG Anja



nach oben springen

#18

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 15:08
von Simselie | 172 Beiträge | 185 Punkte

Dankeschön :)

Hm, ich weiß nicht, hab das irgendwo mal gelesen mit dem Kanal hinzufügen. Kann sein dass es tatsächlich nur für die Klamotten galt. Nimmst Du auch immer die Tapete mit den Kreisen? Ich glaub ne andere vierfarbige gibts auch gar nicht, oder? Und dass man nur zwei recols machen kann, war mir bisher unbekannt. Naja, hab bisher ja auch noch nie so die Massenproduktion gemacht :D

Was ich mal noch fragen wollte, Du hattest ja gesagt, ich soll bei den Tapeten von vorne herein einen größeren Wert einstellen, kann ich den dann auch so lassen und in den ws rüberladen? Oder muss es da dann wieder Original-Wandgröße haben?

Ich komm grad vom Radfahren bei Eisregen *schüttel* Jetzt geht erstmal der gemütliche Teil des Tages los, jawoll!



nach oben springen

#19

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 17:01
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1923 Punkte

Hm von vorn herein nen größeren Wert einstellen? Wie meinst du das? Weiss grad nicht, dass ich das gesagt habe.... :-D

Eigentlich meinte ich, dass du deine Tapeten, die du machst, schon in die richtige Größe bringen sollst, bevor du sie malst. Damit du sie dann nicht verkleinern musst und dadurch alles so pixelig wird.
Meinest du das?



nach oben springen

#20

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 19:38
von Simselie | 172 Beiträge | 185 Punkte

Nee, Du hast gesagt wenn ich z.B. die mask von der geclonten Tapete in PS öffne, soll ich locker 1000 pixel dazugeben, die Imagegröße also erhöhen damit das Muster später nicht so pixelig ist. Und ich wollte jetzt wissen ob ich die Bildgröße dann so lassen kann um die neue mask mit der neuen Größe wieder in den ws einzufügen.



nach oben springen

#21

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 20:29
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1923 Punkte

hö, das hab ich gesagt? Weiss ich gar nicht mehr ^^
War ich wieder mal nicht Herr meiner Sinne.
Nee das beste ist, wenn du die Taptengröße schon so nimmst, wie sie vorgegeben ist und dann dein Muster malst, damit es ja eben nicht so pixelig wird....

Gleich mal nachforschen gehe, wo ich das geschrieben hab, ich Depp^^



nach oben springen

#22

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 20:34
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1923 Punkte

Zitat
Huhu Simsie,

so ganz weiss ich nicht, was du meinst. Dass die Stellen nicht ganz ausgemalt sind?
Also falls du das meinst, hier mein Tipp:
Male erst dein Bild, aber auf einer viel größeren Fläche. Also wenn du für ein Tapetenteil 1024 x 256 benutzt (bin grad nicht sicher, ob es diese Größe ist...), dann vergrößere erstmal die Fläche über Bild > Bildgröße. Gib einfach so ca. 1000 Pixel dazu. Also bei 1024 sinds dann 2024. Wenn du nen Haken reinmachst bei Proportionen behalten, dann erstellt es dir automatisch den richtigen Wert für die 2. Zahl.
Jetzt kannst du ordentlicher malen und es wird nicht so pixelig.



Du hast recht, ich hab das geschrieben. Allerdings hab ich da gar nicht dran gedacht, dass sich dann die Farben beim Verkleinern wieder vermischen. Was ja dann zu dem Problem führt, was wir hatten mit den weissen Pixeln dazwischen.
Also vergiss das am besten wieder. Sorry



nach oben springen

#23

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 21:25
von Simselie | 172 Beiträge | 185 Punkte

Aber ich wollte ja gar nix wieder verkleinern, ich hätts dann in dieser Größe in den ws genommen.



nach oben springen

#24

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 21.01.2012 21:52
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1923 Punkte

Hm, ob das geht?
Musste mal testen....



nach oben springen

#25

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 22.01.2012 11:20
von hexameter | 410 Beiträge | 441 Punkte

Ich weiß nicht genau, ob folgendes so recht hierzu passt, trotzdem:
Inge Jones hat vor zwei Tagen ihren TextureTweaker3 als Betaversion herausgebracht. Damit soll es u.a. möglich sein, jedem Objekt vier Patterns anzufügen. Außerdem ist es ihr Ziel, das Tool demnächst so auszugestalten, dass es andere Bildformate lesen kann und diese in DDS konvertiert.
http://dino.drealm.info/den/denforum/ind...msg4254#msg4254
hexameter


nach oben springen

#26

RE: Pixelprobleme bei Photoshop

in Technikforum für Bastler 22.01.2012 13:20
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1923 Punkte

Na das klingt doch toll. Vielen Dank für den Link Hexa :-)



Meine Kunst auf http://www.vision-board.de/boards/aphroditesart


zuletzt bearbeitet 22.01.2012 13:29 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Seite
Erstellt im Forum Quatschen von Aphrodite
15 06.02.2012 17:28goto
von Aphrodite • Zugriffe: 835
Fragen rund ums Pflanzenmeshen.
Erstellt im Forum Anleitungen und Tutorials von Aphrodite
6 13.06.2011 13:40goto
von Aphrodite • Zugriffe: 653
Was man zum Meshen und Recolorieren braucht.
Erstellt im Forum Anleitungen und Tutorials von Aphrodite
1 13.05.2011 22:29goto
von hexameter • Zugriffe: 3032


Dies ist keine offizielle Website von Electronic Arts oder deren Lizenzgebern und wird auch nicht von ihnen unterstützt. Die genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Spielinhalt und -material urheberrechtlich durch Electronic Arts Inc. und deren Lizenzgeber geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors. Trademarks are the property of their respective owners. Game content and materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.
Partner:
BeautySims


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Shawnturner
Forum Statistiken
Das Forum hat 809 Themen und 9920 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 66 Benutzer (25.10.2012 01:18).

Xobor Forum Software von Xobor