Eure Plapperbox: (Jeder darf schreiben, jeder liest mit, also Obacht! Tipps hier)

#1

Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 13.11.2011 02:11
von princezzcreations | 54 Beiträge | 54 Punkte

huhu ihr lieben,

zu später stunde habe ich zwei nachrichten für euch :D : die gute , ich konnte einige probleme die ich hier gepostet hatte selbst beheben, die schlechte : ich habe ein neues :D
und zwar wollt ich wissen wie es möglich ist einen bartisch zu erstellen dass die sims mit einem barstuhl daran sitzen und essen können.

mein gedankengang : einen esstisch klonen und an die höhe eines inselcounters anpassen (wegen der funktion daran zu sitzen und zu essen) dann einfach nur die slots verschieben aber das geht bei mir nicht =( weil die sims den teller nicht abstellen, habe es schon an mehreren positionen probiert (jeweils alle stühle einzeln an die verschiedenen positionen gestellt) doch diese verflixten pixelwesen wollen einfach nicht wie ich :D

hat jemand eine idee wie ich das hinbekomme? grau steht mir nicht :D

liebe grüße



Mein Gemeinschaftsprojekt


nach oben springen

#2

RE: Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 13.11.2011 12:51
von cateyes2201 | 39 Beiträge | 54 Punkte

Ja so einfach geht das nicht bei so Funktionsslots. Weil dann da die richtige Animation fehlt. Du bräuchtest letztlich die Animation der Inseltheken. Vielleicht wäre es sinnvoll die zu klonen. Ist nur so ne Idee von mir, helfen kann ich Dir dabei aber nicht wirklich, weil das Thema Slots verteilen selbst für mich erstmal Neuland ist. ;) Ich weiss eben nur, dass bei einer End-Inseltheke schonmal zwei Slots für Teller und und 2 für die Barstühle vorgegeben sind.


nach oben springen

#3

RE: Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 13.11.2011 13:42
von hexameter | 410 Beiträge | 441 Punkte

Hallo Princezzcreations,
ich kann hier kurz darstellen, wie ich es bei meinem 8-er Tisch gemacht habe, um die Slots korrekt (na, ja, einigermaßen) zu verlagern.
Die Krux liegt an zwei Dingen: Der WS zeigt eigentlich nur einen Teil der erforderlichen Slots und das Script, das die Animationen aufruft, bezieht sich wohl auf die Werte, die es aus dem RIG abliest. (Gerne darf man mich korrigieren, wenn es jemand besser weiß).
Das resultierte darin, dass ich alle Veränderungen mit s3pe und dem darin enthaltenen RIG-Editor gemacht habe. Und das funktionierte.
Jeder Eßplatz an so einem Tisch hat neben 2 Routingslots, die ja schräg von der Seite genutzt werden, noch für jeden(!) Platz 3(!) weitere Slots. Diese zeigt auch der WS an. Wenn wir deren Werte ändern, wie das bei Decoslots so gemacht wird, dann liegen hier ja andere Hex-werte vor als bei den Animationen verlangt werden. Sie werden also ignoriert und das Objekt funktioniert nicht.
Also ist der Ausweg, die Joints _cntm_std_0 und _cntm_eat_0_N mit Position y=80 auf die gewünschte Höhe, etwa y=100 zu bringen. Das gleiche natürlich bei den anderen Plätzen. Ich habe hier nur(!) Zahlenwerte geändert, keine Jointbezeichnungen.
Nach dieser Manipulation sollte das Ding funktionieren, denn die Animationen der Arme beim Servieren bewegen sich dann entsprechend anhand der neuen Werte (inverse Kinematik).
Probiere einfach mal an einem Testobjekt ohne neuen Mesh und anderem Schnickschnack nur geänderte Werte aus. Es zeigt sich sofort, ob dann beim Servieren die Teller in der Luft schweben.
Edit:
Natürlich habe ich im ersten Anlauf vergessen, darauf hinzuweisen, dass die Positionswerte im RSLT ebenfalls geändert werden müssen.
Viel Erfolg!
hexameter



zuletzt bearbeitet 13.11.2011 14:59 | nach oben springen

#4

RE: Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 13.11.2011 14:23
von cateyes2201 | 39 Beiträge | 54 Punkte

Ach Du lieber Himmel, klingt das kompliziert. Na nur gut, dass wir Dich mit im Boot haben Hexa. ;) Wenn ich meinen herd also die Kochinsel bearbeite, trete ich auf jeden Fall an Dich ran, wenns recht ist. Hab dann nämlich das gleiche Problem wie Princess.


nach oben springen

#5

RE: Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 13.11.2011 15:04
von hexameter | 410 Beiträge | 441 Punkte

Es sieht wirklich nur kompliziert aus. Die eigentliche Arbeit haben die Toolsprogrammierer gemacht. Ich weiß leider nicht, ob und wo man diese Dinge im WS ändern kann. Deshalb bin ich damit immer über s3pe gegangen. Das Tool hat zwar nicht so schöne Bildchen, sprich grafisch orientierte Oberfläche, kann dafür aber ein paar Details mehr, wie es den Anschein hat.
Für mich hat bisher immer die Kombination von beiden Tools am besten zum Ziel geführt.
Bitte die Ergänzung in meiner vorigen Post beachten!
hexameter



zuletzt bearbeitet 13.11.2011 15:05 | nach oben springen

#6

RE: Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 13.11.2011 18:14
von princezzcreations | 54 Beiträge | 54 Punkte

hallo,

danke für eure antworten :)

@ hexameter , ach du meine güte ist das schwer für mich ich bin noch anfängerin :( und mit rig-files hab ich so gar nichts am hut ich habe hemmungen da was zu verändern, und ne theke habe ich auch noch nie gemacht :/ die sims sitzen am neuen tisch mit dem barhocker aber stellen eben die teller nicht ab um dann zu essen, sie sitzen auf dem barhocker und halten den teller in der hand :D ich werde mir besser erstmal genauer ansehen wie eine inseltheke gemacht wurde :) dann komme ich sicher weiter.

für deine ausführliche erklärung danke ich dir ganz herzlich.



Mein Gemeinschaftsprojekt


nach oben springen

#7

RE: Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 13.11.2011 21:34
von hexameter | 410 Beiträge | 441 Punkte

Pincezzcreations, sicher ist es für jemanden, der sich neu auf den Weg gemacht hat, zunächst mal eine verwirrende Angelegenheit. Ich habe mir das auch erst in Ruhe durchgesehen und versucht, eine Vorstellung davon zu bekommen. Das ist sicher ein guter Weg. Beim Experimenten kann aber mit Packages nicht allzuviel schiefgehen. Entweder es geht oder eben nicht. Im letzteren Fall löscht man einfach das Package und die Welt ist wieder in Ordnung.
Übrigens die Inseltheke zeigt dir auch nur ein paar Joints und Slots an. Die entscheidenden Schritte stehen in dem dazugehörigen Script. Es ist dir sicher schon aufgefallen, dass jedes Objekt sein spezifisches Script hat. Die Programmierung dieses Teils ist mir leider auch nicht geläufig.
Was bleibt, ist halt der Versuch, die Joints zu verschieben. Ich habe das heute an einem Tisch getestet und es geht tatsächlich.
hexameter


nach oben springen

#8

RE: Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 14.11.2011 15:22
von cateyes2201 | 39 Beiträge | 54 Punkte

Davon mal ab Princess. Ist es Dir wichtig, dass das Objekt grundspieltauglich ist? Wenn nämlich nicht, mit Late-Night kam so ein runder Bartisch dazu. Paddys irische Pubablage nennt der sich und ist unter verschiedene Oberflächen zu finden. Kostet 300§



nach oben springen

#9

RE: Bartisch klonen?

in Technikforum für Bastler 15.11.2011 17:34
von hexameter | 410 Beiträge | 441 Punkte

Das ist natürlich eine unkomplizierte tolle Lösung, Cateyes! Ich würde es glatt so machen, natürlich mit dem besagten Kompromiß.
hexameter


nach oben springen



Dies ist keine offizielle Website von Electronic Arts oder deren Lizenzgebern und wird auch nicht von ihnen unterstützt. Die genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Spielinhalt und -material urheberrechtlich durch Electronic Arts Inc. und deren Lizenzgeber geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors. Trademarks are the property of their respective owners. Game content and materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.
Partner:
BeautySims


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Shawnturner
Forum Statistiken
Das Forum hat 809 Themen und 9920 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 66 Benutzer (25.10.2012 01:18).

Xobor Forum Software von Xobor