Eure Plapperbox: (Jeder darf schreiben, jeder liest mit, also Obacht! Tipps hier)

#1

Kostenlose Spiegelböden

in Baumodusobjekte 18.01.2011 16:02
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1922 Punkte

Hallo, ich hab hier etwas gefunden, ein Dank an hexameter, der mich darauf brachte.
Und zwar kostenlose Spiegelböden.
Sie sind einfärbbar, deswegen ist es auch egal, welchen Boden man darunter verwendet.


Spiegelböden

LG Anja



nach oben springen

#2

RE: Kostenlose Spiegelböden

in Baumodusobjekte 18.01.2011 16:12
von aethodry | 572 Beiträge | 591 Punkte

Danke für den Tipp. Werde ich mal probieren und mit Muranos Böden vergleichen. Ist auf alle Fälle eine kostenlose Alternative, die zu empfehlen ist.

LG Andy



zuletzt bearbeitet 18.01.2011 16:12 | nach oben springen

#3

RE: Kostenlose Spiegelböden

in Baumodusobjekte 18.01.2011 17:46
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1922 Punkte

Also ich hab sie beide getestet. Bei Muranos ist mir aufgefallen, dass ich keinen weiteren Teppich drauflegen kann, da er dann zum Teil unter dem Spiegelboden verschwindet. Deswegen hab ich mich dann für diese entschieden :)

LG Anja



nach oben springen

#4

RE: Kostenlose Spiegelböden

in Baumodusobjekte 21.01.2011 16:16
von aethodry | 572 Beiträge | 591 Punkte

Seit heute gibt es ein Update zu Muranos Spiegelböden, ab sofort sind sie kostenlos zu haben.

Ankündigung hier: http://www.thesimsresource.com/news/view-post/post/20381

Download hier: http://www.thesimsresource.com/downloads/1033833

LG Andy


nach oben springen

#5

RE: Kostenlose Spiegelböden

in Baumodusobjekte 21.01.2011 19:32
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1922 Punkte

Wow, cool, danke Andy :)

Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich die anderen besser finde, weil da die Teppiche nicht verschwinden, die man extra noch drauflegen will. Vielleicht hat er das aber mit geändert, wäre ja schön. :)

LG Anja



nach oben springen

#6

RE: Kostenlose Spiegelböden

in Baumodusobjekte 24.01.2011 16:14
von aethodry | 572 Beiträge | 591 Punkte

Zu Morpheads Spiegelböden gibt es seit heute ein Update:

http://www.modthesims.info/d/431661


nach oben springen

#7

RE: Kostenlose Spiegelböden - Der Test

in Baumodusobjekte 08.02.2011 15:00
von aethodry | 572 Beiträge | 591 Punkte

Bin jetzt mal dazu gekommen, die beiden (mittlerweile) kostenlosen Spiegelböden zu testen.

Testanordnung:

Links: Muranos Spiegelböden (5x5 in der linken oberen Ecke).
Rechts: Morpheads Spiegelböden (5x5 in der rechten oberen Ecke).
Deko-Objekte für beide gleich, außerdem zum Vergleich je ein Spiegel von EA. Spieleinstellungen: Alle Regler nach rechts ;), Bildschirmfoto mit höchster Auflösung (1920x1080), für den Schwarzmarkt heruntergerechnet auf 640x360, bikubisch.
Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 4x2,4 GHz / RAM: 8 GByte DDR2 / Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9800 GT mit 512 MByte eigenem RAM / Windows 7 64 Bit / DirectX 10


In dieser höchsten Zoom-Stufe sieht man noch keinen Unterschied.


In der nächsten Stufe sind bei Morpheads Böden schon die ersten Spiegelungen zu erkennen. Bei Murano tut sich noch nichts.


Jetzt zeigen sich auch die ersten Spiegelungen bei Murano. Leider mit einem Blaustich; der kann aber auch vom Himmel herrühren.


Die Spiegelungen bei Muranos Böden werden klarer, wenn auch noch ein bisschen blaustichiger. Morpheads Spiegelböden haben immer noch die "Nase vorn".


Hier sind die Spiegelungen bei beiden Böden farblich gleich, wenngleich Muranos Böden jetzt etwas dunkler wirken. Aber dafür ist auch die Schwäche von Morpheads Böden zu erkennen: Die Spiegelungen sind in einer niedrigeren Auflösung und damit grobkantiger.




Auch in den nächsten Zoomstufen keine Veränderung in der Qualität: Muranos Böden etwas dunkler, Morpheads Böden dafür mit gröberen Spiegelungen.

Fazit: Jeder sollte selbst sehen, worauf er seine Prioritäten setzt. Die Spiegelungsqualität ist bei Muranos Böden eindeutig besser, Morpheads Böden sind hingegen farbechter und spiegeln auch noch bei größeren Entfernungen. Während Farbgebungen zu beeinflussen sind, wird das bei Spiegelungen natürlich schwerer.

Was ich nicht testen konnte, ist die Performance auf beiden Böden. Es kann durchaus sein, dass Morpheads Böden auf schwachen Rechnern besser funktionieren. Aber vielleicht wird das auch dadurch aufgehoben, dass Morpheads Böden schon in großer Entfernung spiegeln und den Rechner dadurch schon zu Rechenarbeiten zwingen, die Muranos Böden dabei noch nicht erfordern. Vielleicht ist dies für den einen oder anderen auch ein Kriterium.

Hoffe, dass der eine oder andere jetzt nicht allzusehr verwirrt worden ist. Vielleicht hat jemand andere Erfahrungen gemacht?



nach oben springen

#8

RE: Kostenlose Spiegelböden - Der Test

in Baumodusobjekte 08.02.2011 19:22
von Aphrodite | 1.453 Beiträge | 1922 Punkte

Also das nenn ich mal nen Test :D

Ich muss aber dazu sagen, dass ich Morpheads Böden lieber benutze, weil ich darauf auch noch Teppiche legen kann, die mir bei Muranos Böden zum Teil verschwinden. Sie rutschen quasi unter die Spiegelfliese. Habs nicht mit allen Teppichen getestet, deshalb weiss ich es nicht genau. Auf jeden Fall war das für mich der Grund, mich für Morpheads Böden zu entscheiden.

LG Anja



nach oben springen

#9

RE: Kostenlose Spiegelböden - Der Test

in Baumodusobjekte 08.02.2011 21:18
von aethodry | 572 Beiträge | 591 Punkte

Das mit den Teppichen habe ich jetzt nicht getestet, da es dabei sowieso immer Probleme gibt. Das passiert auch mit zwei "normalen" Teppichen, die etwas überlappen, dass mal der eine oben liegt und mal der andere. Man müsste so 'ne Art "Priorität" einstellen können, aber da wissen erfahrenere Mesher als ich sicher mehr .

LG Andy



nach oben springen

#10

RE: Kostenlose Spiegelböden - Der Test

in Baumodusobjekte 08.02.2011 22:01
von hexameter | 410 Beiträge | 441 Punkte

Danke für diesen Test!
So eine direkte Gegenüberstellung macht man ja eher selten. Fazit ist wohl, dass man als Nutzer dieser Böden die Vor- und Nachteile abwägen muss, wenn man die Unterschiede kennt. Das Probelm beim Überlappen von Meshes wird unabhängig von Teppichen wohl eine Spielcharakteristik bleiben müssen. Denn der Effekt hängt wohl zu sehr von minimalen Unterschieden bei der Positionierung verschiedener Objekte ab, die eine Grafikkarte nicht "intelligent" berücksichtigen kann.
hexameter


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DJ Pult ;D (New Mesh)
Erstellt im Forum Partyartikel und Bars von rokudamerlin
8 01.02.2012 20:46goto
von rokudamerlin • Zugriffe: 1353
Wie kann ich ganz große Dateien hochladen?
Erstellt im Forum Hilfebereich von aethodry
0 29.07.2011 18:03goto
von aethodry • Zugriffe: 536
LUANA
Erstellt im Forum Weiblich von akirema
2 08.07.2011 12:45goto
von akirema • Zugriffe: 306
TSR Workshop neue Version draussen
Erstellt im Forum Allgemeines von Aphrodite
3 22.06.2011 13:12goto
von HarGud37 • Zugriffe: 378
Was man zum Meshen und Recolorieren braucht.
Erstellt im Forum Anleitungen und Tutorials von Aphrodite
1 13.05.2011 22:29goto
von hexameter • Zugriffe: 3012


Dies ist keine offizielle Website von Electronic Arts oder deren Lizenzgebern und wird auch nicht von ihnen unterstützt. Die genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Spielinhalt und -material urheberrechtlich durch Electronic Arts Inc. und deren Lizenzgeber geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors. Trademarks are the property of their respective owners. Game content and materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.
Partner:
BeautySims


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bellathy
Forum Statistiken
Das Forum hat 807 Themen und 9914 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 66 Benutzer (25.10.2012 01:18).

Xobor Forum Software von Xobor